Suriname - Catfish Expedition

Unsere aller erste Expedition nach Suriname führte uns damals zu den legendären Wonotobofällen mitten im Regenwald. Neben den Piraibas konnten wir hier auch dicke Redtails fangen. Aufgrund der hohen Nachfrage nach dieser Location haben wir nun eine neue zweiwöchige Expedition ausgearbeitet. Dabei geht es auf die Jagd nach kapitalen Piraibas, Redtails, Anjumaras und Peacocks!

Wir werden mit Euch auf dieser Expedition bis über die Wonotobofälle fahren. Dabei fischt Ihr viereinhalb Tage unterhalb der Fälle auf dicke Piraibas bevor Euch der zweite Teil der Expedition dann in das Flussystem oberhalb der Fälle führt. Hier könnt Ihr kapitale Redtails fangen! Fische über vierzig Kilo werden hier öfters gefangen. Eure Chance also auf kapitale Rotflossenantennenwelse. Doch nicht nur die Redtails sind in diesem Flussabschnitt zu fangen. Ihr könnt auch Shovelnose Catfish sowie einige andere, kleinere Welsarten fangen. Und das ist noch lange nicht alles. In dem oberen Flussabschnitt kommen auch kapitale Anjumaras vor. Die "Wolffische" sind äußerst aggresiv und erreichen stattliche Größen. Dabei stürzen die Fische sich vor allem auf Oberflächenköder. Eine aufregende und aktive Fischerei! Und als Extrabonus könnt ihr auch noch Peacockbass fangen. Diese werden zwar nicht so groß wie in Kolumbien, erreichen aber Größen bis zu sechs Pfund. An den leichten Spinruten ein ernstzunehmender Gegner.

Diese Expedition führt Euch tief rein in den Regenwald und bietet Euch eine äußerst abwechslungsreiche Fischerei. So ist für jeden Geschmack etwas dabei. Untergebracht seid Ihr dabei im ersten Teil der Reise in einer einfachen Regenwaldlodge und im zweiten Teil in unserem Dschungelcamp wie ihr es von unseren anderen Reisen in den Regenwald gewohnt seid. Die Reise wird von Jan Lehmann von Zeck Fishing begleitet und bietet Euch eine einmalige Gelegenheit dicke Piraibas, Redtails und Anjumaras zu fangen!

Exemplarischer Reiseablauf: 15 Tage

Tag 1:

Ihr fliegt von Frankfurt aus über Amsterdam in die Hauptstadt Surinames. Vom Flughafen aus geht es weiter zu einem Hotel, in welchem Ihr die Nacht verbringen werdet.

Tag 2:

Am frühen Morgen verlasst Ihr das Hotel mit dem Bus in Richtung unseres Flusses. Diesen erreicht ihr nach ein paar Stunden fahrt. Dort werdet ihr ersteinmal in einem Hotel einchecken bevor es dann am kommenden frühen morgen mit dem Boot flussauf geht.

suri 15 suri 24 suri 47

Tag 3:

Ganz früh am Morgen geht es mit dem Boot flußauf bis hinauf zu den Wonotobofällen. Diese erreicht Ihr nach gut zehn Stunden. Ihr checkt in die einfache Dschungellodge ein und richtet Euer Tackle. Nach dem Abendessen könnt Ihr vom Ufer aus bereits die ersten Ruten auf Piraiba ablegen.

Tag 4 - 7:

Die kommenden Tage werden wir auf die Jagd nach dem Piraiba gehen. Wir fischen dabei vom Boot aus die verschiedenen Spots unterhalb der Fälle ab. Neben den Piraibas gibt es auch Redtails in diesem Gebiet. Ihr könnt Euch also entscheiden auf welche Welsart Ihr angeln wollt.

Tag 8:

Nach der Morgensession packt Ihr Eure Sachen und es geht über die Fälle weiter den Fluss hinauf zum neuen Angelrevier. Hier kommt Ihr am Spätnachmittag im Dschungelcamp an und könnt je nach Uhrzeit noch ein bisschen fischen gehen.

Tag 9 - 12:

Ihr habt volle vier Tage Zeit um auf Redtails, Anjumaras oder Peacockbass zu fischen. Hierbei könnt Ihr Euch absprechen und entsprechend den Tag planen.

suri 27 suri 46 suriname 14

Tag 13:

Heute geht es wieder flußab zu Eurem Ausgangspunkt welchen Ihr am Abend erreicht. Hier habt ihr noch einmal eine Nacht in einem Hotel vor Euch bevor es am kommenden Tag zurück zum Flughafen geht.

Tag 14:

Der Transfer bringt Euch zum Flughafen von wo aus Euer Flug zurück nach Deutschland startet

Tag 15:

Ihr erreicht Deutschland

Reiseleistungen Suriname Expedition

  • - Guiding: Jan Jehmann
  • - 3 Nächte im Hotel im Doppelzimmer, B&B
  • - 5 Nächte in einer Lodge, Vollpension
  • - 5 Nächte im Zeltcamp, Vollpension
  • - 9 Angeltage mit Guide
  • - Angellizenzen inklusive
  • - Flughafentransfers vor Ort
  • - Foto- & Videodokumentation
  • - Expeditionsausrüstung
  • - internationaler Flug (ca. 1000€-1400€) & Visa
  • - Trinkgelder*
  • - alkoholische Getränke*
  • - Über- und Sperrgepäckgebühren*
  • - Reiserücktrittversicherung*
  • *optional/freigestellt

Reisepreis Suriname Expedition

Suriname - Catfish Expedition

Preis pro Person

 €2999

Teilnehmerzahl: 8

min. Teilnehmer: 8

Termin 2019:

  • 13.09. - 27.09.2019

Buchungsstand Suriname Expedition

Piraiba Expedition - 13.09. - 27.09.2019
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%

Video - Piraiba Expedition 2014

Unser neuer Film der letzten Expedition nach Suriname auf der Jagd nach dem Monster Piraiba (Goliath Catfish, Lau Lau). www.andrees-expeditions.de